Veröffentlicht am

Foto-Freigaben beim Kunden abholen

Heute schreibe ich mal über ein kleines Plugin für WordPress-Nutzer, das die Kommunikation zwischen Fotografen und Kunden deutlich vereinfachen kann. Als Fotograf habe zum Beispiel eine Hochzeit fotografiert. Ich treffe eine Auswahl, die ich dem Hochzeitspaar zeigen möchte. Aus der Auswahl sollen Kunden nun ihre Bilder für die Bestellung von Abzügen auswählen.

Ich kann den Kunden die Bilder per E-Mail zusenden oder als PDF. Eine Auswahl daraus auszuwählen ist für den Kunden umständlich.

Ein Erlebnis für Kunde wäre es, wenn Kunde die Bilder in einer Galerie anschaut und Favoriten einfach ankreuzt. Und ist die Auswahl getroffen, kann Kunde mit einem Klick die Auswahl mir zuschicken.

Foto-Freigaben beim Kunden abholen weiterlesen
Veröffentlicht am

Eine neue Webseite und dann?

Produktbild El Paso Highways © 1981 Adrian J.-G. Wackernah - 001153
Fotografie El Paso Highways © 1981 Adrian J.-G. Wackernah – 001153

Ich werde oft gefragt, wie die eigene Homepage mehr Besucher bekommt. Meist steht die Frage im Zusammenhang mit der Platzierung bei Google. Jeder möchte gerne in den Suchergebnissen auf Platz 1 oder wenigstens auf Seite 1 bei Google. Leider bietet Google pro Seite nur 20 Treffer an. Wie hoffnungslos dieses Unterfangen sein kann, möchte ich mit diesen Zahlen verdeutlichen:

Eine neue Webseite und dann? weiterlesen
Veröffentlicht am

Den Verein digitalisieren

Einen Verein auf digitale Arbeitsweise umstellen, der bislang grundsätzlich altbewährt mit und auf Papier gearbeitet hat, versuche ich in einem ausführlichen Betrag auf de Künst zu beleuchten. Exemplarisch nehme ich dafür die freie Künstlervereinigung die Arche e.V., der wir, Ilona und ich, angehören. Und da wir so einen guten Einblick in die vielen Schritte im Verein haben, konnte ich mögliche Lösungen erarbeiten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von dekuenst.de zu laden.

Inhalt laden

Ein Lösungsversuch von Adrian Wackernah

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Eine eigene Homepage und dann?

In der Vergangenheit habe ich vielen netten Menschen eine Homepage erstellt. Meist beginne ich den kreativen Prozess mit der Gestaltung der Startseite, also der ersten Seite einer Homepage. Zur Erklärung: mit Homepage meine ich eine Domain á la meinedomain.de, oft mit vielen Seiten darin. Gängige Seiten sind Startseite, Impressumseite, Kontaktseite, Seite mit der Datenschutzerklärung usw. Weitere Seiten sind optional und abhängig von dem, was Mensch mitteilen bzw. verkaufen möchte.

Eine eigene Homepage und dann? weiterlesen
Veröffentlicht am

Homepage Heilerin und Ärztin Dr. Britta Lange

Webdesign Screenshot Homepage Britta Lange

Für Frau Dr. Lange aus Hagen im Bremischen, Ortsteil Hoope, durfte ich im März und April 2019 die Homepage Heilerin und Ärztin erstellen. Die ausgebildete Kardiologin und Internistin Dr. Britta Lange will sich zukünftig stärker im Bereich der Heilung betätigen, hat sich dazu einen Behandlungsraum in einem jetzt selbst bewohnten ehemaligen Bauernhaus eingerichtet. Frau Dr. Lange bietet ihre Heilungen sowohl für Menschen als auch Tiere an und konnte ihr Können schon einige Male unter Beweis stellen.

Homepage Heilerin und Ärztin Dr. Britta Lange weiterlesen
Veröffentlicht am

SlickRemix Feed Them Gallery

Ich war mal wieder auf der Suche nach interessanten Funktionen um unsere Fotos einfacher online zu bringen. Ich fand in einem Blogbeitrag eine kurze Erwähnung von Feed Them Gallery von SlickRemix. Das hab ich mir dann mal genauer angesehen.

Wer schon mal hundert Fotos zu WooCommerce zum Verkauf eingestellt hat, der weiß wie zeitaufwändig dieser Prozess sein kann. WooCommerce gibt einem zwar Hilfen an die Hand wie z. B. ein Produkt duplizieren und dann mit neuem Vorschaubild ersetzen, Text anpassen und veröffentlichen. Das klappt aber nur, wenn die Produkte gleich sind. Wer seine Fotos in verschiedenen Varianten verkauft, der muss dann doch mehr individuell festlegen, als nur Thumbnail und Beschreibung. Kompliziert bzw. arbeitsintensiver wird es, wenn auch noch Attribute ins Spiel kommen. Ich hab da z. B. Ort, Urheber und Bildmotiv als eigenständige Attribute in Verwendung. Die muss ich bei jedem Duplizieren natürlich prüfen und gegebenenfalls korrigieren.

SlickRemix Feed Them Gallery weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein Foto, ganz viele Ausgabeformate – wie geht das mit WooCommerce?

Wir Fotografen haben manchmal ganz ungewöhnliche Anforderungen an ein Shopsystem. eCommerce ist oft eine Bremse, wenn wir unsere Fotos mal ganz außergewöhnlich verkaufen wollen. Wir arbeiten schon lange mit WooCommerce, einem Plugin für das beliebte WordPress. Ein Foto, ganz viele Ausgabeformate – wie geht das mit WooCommerce? weiterlesen