Posted on

Ankündigung Weihnachtliche Galerie 2018

Veranstaltung Weihnachtliche Galerie 2018

Weihnachtliche Galerie bedeutet zusammenkommen in weihnachtlicher Atmosphäre mit leckeren Plätzchen, süßen Kuchen und heißem Punsch ohne Alkohol. Wir nehmen uns ganz viel Zeit für nette Gespräche mit allen Besuchern. Die Dekoration im Atelier werden wir bis dahin natürlich der Stimmung entsprechend gestalten. 🙂

Ilona zeigt ihre selbst hergestellten Muschelketten. Handgemachte Weihnachtskarten, kleine Geschenkanhänger, unser Sortiment an Echt-Fotokarten und natürlich ganz viele Wandbilder von Bremerhaven, den ostfriesischen Inseln und zeitlose Still life Fotografien runden die Ausstellung ab.

Die Idee kam uns, inspiriert durch die Weihnachtliche Werkstatt, die unsere Freunde Gisela und Heinz Glaasker in Bokel jedes Jahr kurz vor Weihnachten veranstalten. So entschlossen wir uns zu unserer Entsprechung „Weihnachtliche Galerie“, zu der wir 2018 zum ersten Mal einladen.

Unsere „Weihnachtliche Galerie“ findet jeweils am Samstag vor dem 3. und 4. Advent statt. Wir öffnen unser Atelier dann durchgängig von 10-17 Uhr und freuen uns auf ganz viele Besucher.

Posted on

Galerie im Atelier An der Mühle umdekoriert

Das Ausruhen nach der Arche-Ausstellung ist vorbei, Zeit mal wieder was im Atelier zu tun. 🙂

Diese Woche nahmen wir uns was größeres vor und haben es fast geschafft: die Galerie im Atelier An der Mühle umdekoriert. Alle Bilder von der Wand runter, Regale leerräumen, Staffeleien zur Seite stellen. Puh hat sich viel Staub angesammelt.

Galerie im Atelier An der Mühle umdekoriert weiterlesen

Posted on

Schnupperkurse + Workshops

Nun ist es endlich soweit: wir machen Schnupperkurse + Workshops im Atelier An der Mühle. Im Atelier sprachen wir immer wieder mit Menschen, die auch mehr über die Techniken wissen wollten, mit denen wir unsere Fotografien machen. Mal fotografieren wir 360 Grad Fotos mit einem Fisheyeobjektiv, mal sind es einreihige Panoramen mit einem mittleren Weitwinkelobjektiv. Dann wieder bestehen Fotos aus mehreren Belichtungen, die wir mittels der HDR-Technik zusammenfügen.

Schnupperkurse – Teilnahme kostenlos
Schnupperkurse im Atelier an der Mühle

Schnupperkurse + Workshops weiterlesen

Posted on

Bei uns im Atelier KW 8

Bei uns im Atelier tut sich fast immer was. Diese Woche habe ich mich entschlossen unseren Magazinraum endlich aufzuhübschen. Bislang sah der Raum immer ein wenig schmuddelig und unaufgeräumt aus, was er ja auch war – ein Magazin mit Lager. Trotzdem führte ich so manchen Besucher auch dort hinein, eben weil sich darin noch so viele unserer Fotografien befinden.

Das soll auch so bleiben, das sich darin Fotografien befinden und als Magazin soll der Raum auch weiterhin dienen. Die Optik darf aber ruhig ansprechender sein, was ich hiermit in Angriff genommen habe. Bei uns im Atelier KW 8 weiterlesen

Posted on

Bei uns im Atelier KW 4

Bremerhaven-Skyline - 270x90 cm © Adrian Wackernah

Das Foto mit der Skyline von Bremerhaven haben wir wie vorgenommen in 270×90 cm gedruckt. Am Dienstag bin ich nach Bremen und habe die Keilrahmenleisten gekauft. Mittwoch habe ich das fertige Bild aufgezogen und hingestellt. Sieht toll aus.

Vor zwei Wochen hatten wir uns überlegt, ausgewählte Motive mal als Tischset zu probieren. Tischsets zum Unterlegen zum Beispiel auf den Frühstückstisch. Online fanden wir verschiedene Angebote, denn selbst drucken können wir die nicht – zumindest nicht zu dem Preis, den Kunden bereit sind dafür auszugeben. Es gab im Internet welche auf richtig dickem Untergrund, doch die waren mit einem Stückpreis von über 10 Euro zu teuer. Wir bestellten das Motiv Wasserturm Geestemünde als Paket mit 10 Tischsets. Das Tischset sollte abwischbar sein. Montag erreichten uns die bestellten Sets. Doch ausgepackt waren wir doch etwas enttäuscht: dünnes Material, kunststoffartig und keine schöne Haptik. Die Farben waren zwar gut umgesetzt, doch wir hatten uns mehr Emotionen vorgestellt.

Anfang Januar hatten wir vorne in der Galerie ein wenig umgestellt. Unter anderem musste mein Arbeitsplatz dort seinen Platz finden. Diese Woche entschied ich mich wieder um. Der Arbeitsplatz verschwand wieder in einen Nebenraum. Vorne in der Galerie ist dadurch natürlich wieder mehr Platz für die Ausstellung.

Und schon wieder musste ich den Arbeitsplatz umstellen. Jetzt am Samstag steht der Computer wieder vorn in der Galerie. Grund waren die dicken Mauern hier im Haus, die mir im Nebenraum den WLAN Empfang vermasselten. Ich hatte am neuen Stellplatz versucht eine großes 200×100 cm Bild zu drucken – per WLAN auf den Drucker im Verkaufsraum. Nach der Hälfte des Drucks blieb die Verbindung unterbrochen. Den halben Druck muss ich jetzt in die Tonne werfen. Also wieder Alles auf Anfang.