Workshops – max. 6 Teilnehmer

Workshops

In Workshops lernen und üben wir intensiv eine Aufnahmetechnik. Workshops sind meist in 2 Teile gegliedert: a) geeignete Motive unter Anleitung fotografieren und b) in der Bildbearbeitung am Computer die Bilder zu einem Gesamtwerk zusammenfügen.

Workshops setzen voraus, das Sie im Umgang mit Ihrer Kamera geübt sind und die Grundlagen der Fotografie beherrschen. Weiterhin sind diese technischen Voraussetzungen sinnvoll: eine Kamera, Objektive, Stativ, Laptop und geeignete Software. Für die Arbeit am Computer ist von uns empfohlene Software meist als Demoversion verfügbar und sollte installiert sein. Alternative Softwares werden angesprochen.

Wer möchte kann sich für kleines Geld bei uns eine Nikon D300 mit Objektiv, ein Manfrottostativ mit Manfrottopanoramakopf bzw. für die 360 Grad Fotografie die Nikon mit Nikkor Fisheye und PT4Pano 360 Grad Stativkopf ausleihen. Bitte vorab reservieren.

Ausrüstung

Sollten Sie gefallen an den Techniken finden, so werden Sie sich später noch das eine oder andere Zubehör für die Fototasche dazu kaufen wollen. Für eine gute Panoramafotografie ist ein stabiles Stativ zwingend nötig. Eine Wasserwaage zwecks Ausrichtung von Stativ/Kamera ist wichtig. Für Aufnahmen, die später stressfreier zusammengefügt werden können, ist ein Stativkopf für die Panoramafotografie eine große Hilfe. Wichtig ist eine Rastung beim Drehen der Kamera. Für die Bildbearbeitung macht ein schneller Laptop mehr Spaß als ein mager ausgestatteter. Man kann zwar mit Photoshop auch Panoramen zusammen stitchen, aber richtig Spaß macht das nicht. Mit PTGui Pro ist das anders.

Wer 360 Grad Kugelpanoramen machen möchte, dem empfehlen wir ein Fisheye-Objektiv. Und die Ausgabe der 360 Grad Panoramen zu virtuellen Panoramen empfehlen wir Panotour Pro.

Der Kurs ist geplant, weil mich vor kurzem eine ganz nette Besucherin im Atelier An der Mühle darauf ansprach. Dem Wunsch kann ich entspechen. Voraussetzung sind allerdings genügend Teilnehmer/innen. Wer teilnehmen möchte, kann sich hier zunächst unverbindlich registrieren. Sie können im Atelier in Bar/mit EC-Karte aber auch vorab per Überweisung oder mit Kreditkarte bezahlen.