Bremerhaven Wasserturm Geestemünde

150,00 420,00 

Fotografie Bremerhaven Wasserturm Geestemünde © 2012 Adrian J.-G. Wackernah – 000537

Abholbereit: 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: W-000537 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Fotografie – Wandbild als Dekoration – Heimat/Heimatbilder. Die Aufnahme entstand als HDR-Panorama-Fotografie.

Der Wasserturm entstand 1891 in der Bauepoche des Historismus beim Ausbau der Wasserversorgung am damaligen Neuen Markt am örtlich höchsten Punkt als rundes Backsteingebäude mit auskragendem Turmkopf und einem Kegeldach. Der Turm von Geestemünde zählte zu einem Typ, der von Professor Dr. Ing. Otto Intze von der Technischen Hochschule Aachen stammte. Seine Tagesleistung betrug 500 m³. Ein markantes Gesims und die vier Giebelgauben prägen den Turm als Wahrzeichen des Stadtteils.

Quelle: Wikipedia

Ein gerne übersehenes historisches Bauwerk, das inzwischen in die Liste der Kulturdenkmäler aufgenommen ist: der Wasserturm von 1891 in Bremerhaven-Geestemünde. Jahrelang stand der Turm ungenutzt. Dann waren darin nacheinander verschiedene Restaurants zu finden. Das wurde erst durch einen Anbau möglich, der vor dem Eingang zum Neumarkt errichtet wurde. Als das Eiscafé Teo von der Alten Bürger in den Wasserturm umzog, wechselte der Turm in den Besitz der Familie Teo. Das Ambiente des Eiscafés ist der historischen Substanz sehr gut angepasst.