Veröffentlicht am

2 Bilder im Oktober verkauft

Im September standen für uns die Vorbereitungen für die 47ste Jahresausstellung der freien Künstlervereinigung Die Arche in Beverstedt im Mittelpunkt. Dazu mussten wir die Bilder, die wir in Beverstedt ausstellen wollten, drucken und rahmen. Das Geschäft im Atelier An der Mühle lief natürlich weiter.

Bremerhaven Skyline Version 4:1 in 280×70 cm

Im September besuchten uns zwei Nachbarn und zeigten ihr Interesse für das Bild im Schaufenster mit der Skyline Bremerhaven aus dem Jahr 2018, das wir im Format 240×60 cm auf Leinwand ausstellten. Die Aufnahme machten wir von der Geestemole mit dem grünen Leuchtturm aus. Der Leuchtturm mit der roten Kappe auf der maroden Backsteinmole ist motivbedingt im Vordergrund. Die Aufnahme entstand am frühen Abend im warmen Licht der untergehenden Sonne.

Produktbild Panoramafotografie Bremerhaven Skyline © 2018 Adrian J.-G. Wackernah - 001053 1
Panoramafotografie Bremerhaven Skyline © 2018 Adrian J.-G. Wackernah – 001053 1

Dann fiel ihr Blick auf das Bild Bremerhaven Skyline von 2009, das wir ausgedruckt in 280×70 cm an der Wand aufgehängt zeigten. Doch der Preis schien den Beiden nicht finanzierbar. Also entschuldigten sich Beide und gingen davon. Schade.

Produktbild Bremerhaven Skyline © 2009 Adrian Wackernah - 000248-41
Fotografie Bremerhaven Skyline © 2009 Adrian Wackernah – 000248-41

Doch ich hatte so ein Gefühl, das ich die Beiden noch mal sehen würde. So kam es denn auch. Die Nachbarin erschien tatsächlich eine Woche später und sagte den Kauf entschieden zu. Ich möge das Bild Reservieren und nur noch einige Tage warten. Man habe einen Sponsor gefunden, der das Bild kaufen würde.

Tatsächlich erschien besagte nette Nachbarin eine Woche später und blätterte den gesamten Betrag in bar auf den Tisch. Nun möge ich das Bild nur noch bis Mitte Oktober im Atelier behalten, bis das Bild am Tag der feierlichen Übergabe abgeholt würde. Abgemacht. Am 15. Oktober war es dann soweit. Zusammen trugen wir es vier Hauseingänge weiter, die Bildübergabe war damit erledigt. Dankeschön.

Bremerhaven Kran in 135×90 cm geht nach Frankfurt

Die 47ste Jahresausstellung der Künstler der freien Künstlervereinigung Die Arche fand vom 6. bis 13. Oktober 2019 und wie immer in der Oberschule in Beverstedt statt. Ich nahm mir die Freiheit und schloß während der Zeit unser Atelier. Dafür war ich jeden Tag in Beverstedt. Meist fand man mich bei unseren Bildern. Und die waren im Gang gleich neben der Cafeteria zu finden.

Ilona und ich durften jeweils drei großformatige Bilder zeigen

Ilona hatte ihre Edition 22 kreiert. Drei verschiedene Teekannen hatte sie jeweils vor einem Landschaftsmotiv platziert. Die Landschaften für den Hintergrund hatten wir früher selbst fotografiert. Ausgedruckt auf mattem Papier und ausgelegt unter den Teekannen fügten sie sich harmonisch ins Bild ein. Passende Elemente dekorierten die Aufnahme. Ilonas Motive hatten wir in 100×100 cm auf Leinwand gedruckt, gerahmt zusätzlich mit naturbelassenem Schattenfugenrahmen aus Holz.

Produktbild Fotografie Edition 22 Bootsmannpfeife © 2018 Ilona Weinhold-Wackernah - 001182
Fotografie Edition 22 Bootsmannpfeife © 2018 Ilona Weinhold-Wackernah – 001182
Produktbild Fotografie Edition 22 Eiszeit © 2019 Ilona Weinhold-Wackernah - 001271
Fotografie Edition 22 Eiszeit © 2019 Ilona Weinhold-Wackernah – 001271
Produktbild Fotografie Edition 22 Am Strand © 2019 Ilona Weinhold-Wackernah - 001275
Fotografie Edition 22 Am Strand © 2019 Ilona Weinhold-Wackernah – 001275

Da ich mich die ganze Woche über bei unseren Bildern aufhielt, vernahm ich auch die Reaktionen der Betrachter. Viele zeigten sich beeindruckt, ein Favorit schien die Aufnahme von der zugefrorenen Ostsee zu sein. Das Motiv ist äußerst schlicht gehalten, und das schien die Besucher anzusprechen. Aber auch die beiden anderen Motive fanden regen Zuspruch. Lediglich mit dem Verkauf wollte es nicht so recht klappen.

Ich hatte diesmal nur eine Panoramafotografie für die Ausstellung ausgesucht. Das Bild Bremerhaven Skyline mit Moleturm von 2019 in 240×60 cm. Das Bild hing an einer dunkleren Wand mit roten Backsteinen. Ein Strahler auf das Motiv gerichtet ließ das Bild leuchten. Einige Besucher nahmen das Bild zum Anlass, ihre Wohnung im Columbus Center zu finden und zeigten mit spitzen Fingernägeln auf die Stelle. Ich musste mit angstgetriebenen Schweißperlen auf der Stirn mehrmals einschreiten und die Berührung unterbinden.

Produktbild Panoramafotografie Bremerhaven Skyline mit Mole © 2019 Adrian J.-G. Wackernah - 001243 1
Panoramafotografie Bremerhaven Skyline mit Mole © 2019 Adrian J.-G. Wackernah – 001243 1

Gleich daneben hatte ich ein Foto von einer Blumenwiese aufgehängt. Die hatte ich im August 2019 im Kapitänsviertel im Geestebogen in einem Kleingartengebiet entdeckt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme schienen alle Blumen zu blühen. Entsprechend bunt präsentiert sich das Wandbild auf Leinwand im Format 135×90 cm.

Etwas abgesetzt hingt meine dritte Aufnahme. Das Motiv Bremerhaven Kran zeigt einen Ausschnitt vom Schwimmkran, den ich im Fischereihafen entdeckt hatte. Im Fokus das Glashaus mit Führerstand. Die untergehende Sonne schien über die Deichkrone direkt in den Raum und leuchtete ihn mit warmen Farben aus. Das Alter des Krans tut sein eigenes zum Gesamtbild.

Kunstwerk Fotografie Bremerhaven Blumenwiese © 2019 Adrian J.-G. Wackernah - 001283
Fotografie Bremerhaven Blumenwiese © 2019 Adrian J.-G. Wackernah – 001283
Produktbild Fotografie Bremerhaven Kran © 2019 Adrian J.-G. Wackernah - 001279
Fotografie Bremerhaven Kran © 2019 Adrian J.-G. Wackernah – 001279

Mitte der Ausstellungswoche schaute sich ein junges Paar das Bild intensiv an. Ich versuchte ein paar klärende Worte zum Bild zu sagen. Das Paar schien interessiert. Dann ging es weg. Nach ein paar Minuten sah ich aber, wie das Paar das Bild vom Ende des Gangs in kleiner Entfernung wieder in Augenschein nahm. Und dann ein zaghaftes Kopfnicken. Gekauft.

Wie sich später herausstellte, war das Paar inzwischen in Frankfurt am Main Zuhause. Sie waren nur in Beverstedt bei den Eltern zu Besuch, weil ein gebuchter Thomas-Cook-Urlaub wegen dessen Pleite nicht angetreten werden konnte. In dem Fall sage ich nur: danke Thomas Cook.