Veröffentlicht am

Fotofilm von Bremerhaven

Ein Fotofilm von Bremerhaven stand schon lange als Vorhaben auf meiner Todo-Liste. Als Fotograf ist das gewöhnliche Filmen mit einer Filmkamera nicht so mein Ding, ich arbeite lieber mit dem Fotoapparat. Zeitrafferfilme sind damit besonders gut umzusetzen und die haben mich schon immer fasziniert. Also begann ich 2015 mit den ersten Aufnahmen.

In der Zeitrafferfotografie mache ich über die Dauer von 15 bis 60 Minuten lang Aufnahmen von genau einem Motiv. Die Kamera steht dann natürlich auf dem Stativ und im Motiv sollte schon wenigstens etwas Bewegung zu sehen sein, es muss also etwas passieren. Bild für Bild, alle 1 bis 5 Sekunden mache ich eine Auslösung, wird das Geschehene für den Film festgehalten. Wiedergegeben werden die so entstandenen 300 bis 600 Einzelbilder mit 25 bis 60 Bildern pro Sekunde und es entsteht ein flüssiger Film.

Fotofilm von Bremerhaven weiterlesen

Veröffentlicht am

Feine Fotos von Bremerhaven

Seit vielen Jahren streife ich durch unsere Heimatstadt und mache mit meiner Kamera feine Fotos von Bremerhaven. Mein Blick geht manchmal auf kleine Details, oftmals sehe ich eine Szene gerne in seiner Gesamtheit. Solche Übersichten wirken dann natürlich nur in großen Bildern, wo man das Motiv ganz nah betrachten kann.

Das Hafengebiet – früher eine schier unerschöpfliche Quelle and Motiven. Doch seit dem Terror am 11. September in Amerika sind auf drängen der USA die Sicherheitsmaßnahmen in allen Häfen so sehr ausgebaut worden, das man fast nirgends mehr hinkommt. Fast überall versperren Zaunanlagen den Zugang. Nur Ausnahmegenehmigung findet man manchmal Zutritt, was einem spontanen Fotoausflug natürlich widerspricht. Ich musste erst lernen den Hafen mit erweitertem Blick zu sehen, um andere spannende Motive zu entdecken. Trotzdem weine ich der alten Zeit ein wenig nach.

Feine Fotos von Bremerhaven weiterlesen

Veröffentlicht am

Big Business mit der DSGVO

Seit Monaten werden informierte Leser im Internet mit Hinweisen zur DSGVO bombardiert. Stichtag ist der 25. Mai 2018 und viele geraten in Panik. Bei Heise News zum Beispiel, das ich regelmäßig lese, gibt es fast keinen Tag ohne wenigstens einem Beitrag zur DSGVO. Und fast alle Texte sind so gehalten, das man sich fragt: was mache ich bloß?

Gleichzeitig ist diesen Beiträgen eine Lösung zur Seite gestellt. Mal unscheinbar in der Seitenleiste, mal im Text als Banner und mal nur als Link. Überschriften mit vielversprechenden Statements schüren dass das Thema auch schön in aller Munde bleibt.

Der von mir geschätzte Rechtsanwalt Dr. Schwenke bemühte sich schon in der Vergangenheit redlich uns in Sachen Recht im Internet zu unterstützen. Ich nutzte früher seinen Datenschutzgenerator regelmäßig. Danke dafür.

Big Business mit der DSGVO weiterlesen

Veröffentlicht am

Fotowelt Föhr

Unsere Fotowelt Föhr

Auf die Nordseeinsel Föhr sind wir 1998 das erste Mal gefahren. Wir hatten eine Souterrainwohnung über den örtlichen Fremdenverkehrsverein gemietet, die wie sich nach Ankunft herausstellte total schimmelig war. Sogar die Matratzen rochen unangenehm. Nach einer Beschwerde wurden wenigstens die Matratzen ausgetauscht. Das war keine gute erste Erfahrung.

Fotowelt Föhr weiterlesen

Veröffentlicht am

Fotos von Bremerhaven

Fotos von Bremerhaven im Atelier An der Mühle

Wir haben uns mal entspannt zurückgelehnt und unser Archiv gemütlich durchforstet. Was sich da so alles angesammelt hat in den vergangenen Jahren war selbst für uns überraschend. Unsere Bibliothek umfasst fast 50tausend Bilder. Nicht alle sind so, das man damit einen Blumentopf gewinnen kann. So sind wir und Sie sicher auch nicht überrascht, das hier im Shop deutlich weniger als 1000 Bilder zu finden sind. Ein Grund mag mangelnde Zeit sein Bilder zeitnah hier einzustellen. Ein andere Grund ist unsere kritische Auswahl – nicht jedes Bild taugt für ein Wandbild. Deshalb und um Ihnen einen Überblick über das was wir hier zeigen zu verschaffen, schreibe ich hier mal die Highlights aus der Kategorie Bremerhaven-Fotos auf.

Fotos von Bremerhaven weiterlesen

Veröffentlicht am

Geestemünde – neue Ausstellung Ende März

Fotografie Bremerhaven Christuskirche Geestemünde © 2018 Adrian J.-G. Wackernah

Am 29. März 2018 haben wir eine neue Ausstellung mit Fotografien von Geestemünde. Die Fotos, die ich letztes Jahr machen konnte und auf der Jahresausstellung Die Arche in Beverstedt gezeigt habe, sind auch dabei. Und natürlich der Klassiker Bremerhaven Wasserturm Geestemünde © 2012 Adrian J.-G. Wackernah von 2012, ausgeführt als HDR Panorama.

Ganz neu die Fotografie von der Kreuzung Bismarckstraße/Schillerstraße/Rheinstraße mit der evangelischen Christuskirche im Mittelpunkt. Die Aufnahme entstand Sonntag, den 11. März 2018. Das Wetter war etwas schmuddelig, weshalb ich mich entschloß die Aufnahme in Schwarzweiß zu entwickeln. Das Panorama ist in bis zu 280×140 cm zu haben.

Ausstellungsbeginn: 29. März 2018, 14-17 Uhr

Das Atelier ist geöffnet Mo, Do, Fr von 14-17 Uhr, Mi 10-12 Uhr und Sa 10-14 Uhr. Über einen Besuch im Atelier An der Mühle freuen wir uns sehr.

Auswahl Fotografien von Geestemünde