Veröffentlicht am

Fotografie Bremerhaven Skyline verkauft

Produktbild Bremerhaven Skyline © 2009 Adrian Wackernah - 000248-41
Fotografie Bremerhaven Skyline © 2009 Adrian Wackernah – 000248-41

In der ersten Juliwoche kam am Montag ein Ehepaar zu mir ins Atelier und fragte nach einem schönen Bremerhavenmotiv. Was ihnen denn wohl vorschwebte, wollte ich wissen. Naja, so 1,8 bis 2 m breit sollte es schon sein, kam als Antwort zurück. Ich zeigte auf das hinter mir an der Wand hängende Bild mit der Skyline und gab mein Wissen weiter: das ist 2,8 m breit. Kleiner geht aber auch.

Nein, das war keine humoristische Unterhaltung. Im Verkauf hab ich halt meine Defizite. Und wer bei uns ein Wandbild kaufen möchte, weiß meist auch nicht so ganz genau, was gefallen könnte. Eigentlich müssten wir einen 500 qm großen Ausstellungsraum haben, wo alle Bilder gezeigt werden. Doch dann würde die Auswahl des richtigen Motivs wohl noch schwerer fallen.

Ich zeigte also noch mal deutlich auf das Skyline Motiv und fragte, ob es denn so was sein dürfe. Beide bejahten. Aber das sei zu groß. Kleiner geht auch, entgegnete ich. Die Höhe müsse aber schon sein, kam zurück. Wieviel Platz denn die Wand wohl böte, fragte ich. Knapp 4 m gab Ehefrau zurück. Das Bild darf höchstens 2,4 m breit werden.

Nehme sie doch diese Ausführung, bot ich an, und wir nehmen links vom Motiv 20 bis 30 cm weg. Da ist der Containerumschlag drauf zu sehen. Das schadet nicht, wenn es fehlt. Ich zeigte mit einem Zollstock, wieviel wegfallen würde und wir einigten uns auf 250×70 cm. Am Samstag würden sie es abholen.

Dankeschön.