Schaufenster Fischereihafen Panorama 360°

Veröffentlicht am

Früher bin ich manchmal so in den Keller gegangen und hab ein wenig rumgestöbert und ich suchte was und fand was ganz anders, längst vergessenes. Da hab ich mich riesig gefreut. Heute hab ich das auf meiner externen Festplatte erlebt. Ich suchte einen vor langer Zeit geschriebenen Text und hangelte mich so von Ordner zu Ordner. Jaja, ich hätte auch die systemweite Suche benutzen können, doch dann hätte ich wohl dieses 2012 entstandene Panorama wieder gefunden. Das muss eines der ersten Panoramen sein, die ich fotografiert hatte. Ich erinnere mich noch an die vielen Tücken, die mir damals unterkamen und mir das Ziel so fern scheinen liessen. Das es eines meiner ersten Panoramabilder ist, sieht man auch am Seitenverhältnis vom 6:1. Sowas würde ich heute wohl nicht mehr machen, oder nur in ganz besonderen Fällen und vor allem mit Absicht.

Schaufenster Fischereihafen Panorama 360°

Zum Bild: das ist 33783 Pixel breit und 5631 Pixel hoch. Aperture zeigt mir 190,2 Megapixel an. Na, so eine Kamera gibt es wohl noch nicht, oder? Hier zeigt sich, das sich die Mühe lohnen kann, ein Motiv in Teilen zu fotografieren und die anschliessend am Rechner zu einem Gesamtbild zusammen zu fügen. Das Bild ist kein Knaller. Aber mir ist es wichtig, weil es eines der ersten Panoramafotos darstellt, die ich mit dieser Technik gemacht habe. Ausserdem zeigt es die bauliche Szenerie im Schaufenster zum Zeitpunkt im Jahr 2012. Und vielleicht kann wer die Aufnahme gut gebrauchen, zum Beispiel als Bannerbild für die eigene Homepage. Auf Wunsch kann ich davon auch einen Ausdruck machen, dann schreibt mir das in einer persönlichen Email.